Wirksame Tipps für Webdesign und -entwicklung, die Sie im Jahr 2020 berücksichtigen sollten. Ich hoffe, Sie werden sie nützlich finden.

Entwicklungstipps

Arbeiten Sie am Design

Alles beginnt mit dem Plan. Sie sollten dies auch nicht ignorieren und Ihre Gestaltungsideen verfeinern, indem Sie Ihre Besucherreise planen. Versuchen Sie zu erfahren, wie Ihre Besucher vom ersten Besuch an bis zu Ihrem Kunden mit der Seite interagieren oder sogar die Seite verlassen. Ja, werden Sie niemals enttäuscht, wenn einer Ihrer Besucher die Website verlässt, ohne einen Kauf zu tätigen oder den Zwecken zu dienen. Finden Sie heraus, welche Punkte sie zum Verlassen der Seite gebracht haben. Welche Inhalte sie lesen und welche Angebote würden sie konvertieren.

Implementieren Sie eine einfache und dennoch solide Navigation

Benutzer oder Besucher besuchen Ihre Website, um auf Informationen zuzugreifen. Wenn sie diese nicht schnell finden, sollten sie sich an Ihren Konkurrenten wenden. Stellen Sie sicher, dass die Informationen schnell und einfach zugänglich sind. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Kunden keine Probleme haben, auf die Informationen zuzugreifen. Ihre (Besucher-) Aufmerksamkeitsspanne ist kurz und um sie zu beschäftigen, benötigen Sie solide Inhalte und eine einfache Navigation. Laut TYTONMEDIA würden 39% der Besucher die Seite verlassen, wenn die Bilder nicht geladen werden oder das Laden zu lange dauert.

Entfernen Sie, was Ihre Website kompliziert

Sich anpassendes Design

Obwohl Animationen, Bilder und Inhalte die treibende Kraft für jede Website sind, dürfen sie nicht kompliziert, stämmig oder langwierig sein. Wenn Sie solche haben, sollten Sie in Betracht ziehen, sie sofort zu entfernen. Denken Sie daran, Sie haben kaum 10 Sekunden Zeit, um Ihre Besucher zu werben. Sobald der Besucher Ihre Website verlässt, wird er möglicherweise nie mehr zurückkehren. Halten Sie also unnötige Dinge von Ihrer Website fern.

Stellen Sie Responsive Design sicher

Da die Smartphone-Nutzer schnell wachsen, ist eine reaktionsschnelle Website das Gebot der Stunde. Mehr als 60% der Menschen verwenden ein Smartphone zum Surfen auf Websites als ein PC. Sie haben Benutzer, die von verschiedenen Geräten aus auf Ihre Website zugreifen würden, und Sie müssen das Website-Design entsprechend vorbereiten. Stellen Sie sicher, dass die Website über mehrere Geräte wie Smartphones, Tablets, Desktops usw. leicht zugänglich ist.

Website-Geschwindigkeit

Die Statistik, die wir weiter oben in diesem Artikel besprochen haben, legt nahe, dass Sie 10 Sekunden Zeit haben, um Ihren Besuchern einen Eindruck zu hinterlassen. Und 44% der Besucher würden die Website verlassen und sich an Ihren Konkurrenten wenden, wenn das Laden der Seiten länger als 3 Sekunden dauert. Nicht nur die Seite, sondern auch der Inhalt einschließlich Bilder und Videos sollte schneller geladen werden. Die Geschwindigkeit der Website ist am wichtigsten und beeinflusst tatsächlich alles von der Absprungrate über die Conversion bis zur Umsatzgenerierung. Wenn Ihre Website langsam ist, sollten Sie verschiedene wichtige Dinge verlieren. Erstens bleiben Ihre Besucher nicht in der Nähe. Zweitens wird es sich auf das Ranking auswirken. Daher ist es wichtig, auf die Seitengeschwindigkeit zu achten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *